Dies&Das / Gesundheit / Satire / Sozialkritik

Corona, Corona was jetzt?

Mein Coronawahnsinn

Man hat das Gefühl alle Systeme spielen zur Zeit verrückt und wir schliddern von einer Krise und Welle in die nächste. Dieses Gefühl der Ungewissheit ist wirklich von Woche zu Woche anstrengender. Es wird erwartet, das alle einen kühlen Kopf bewahren. Einen kühlen Kopf bewahren als Mutter, einen kühlen Kopf bewahren als Künstler und Kulturschaffende, einen kühlen Kopf bewahren als Arbeitnehmer.

Mein Kopf ist schon so kühl, ich könnte ein Kaltgetränk reinstellen und meine Finger explodieren bald und sind am Kochen vom E-Mail Schreiben. E-Mails schreiben für Lohnfortzahlungen, E-Mails schreiben um Testergebnisse abzurufen, E-Mails schreiben um mich beraten zu lassen.

Das wünsche ich mir von dieser kommenden Regierung

  1.  einen langfristigen Pandemieplan, da vorausszusehen ist, das diese Pandemie noch länger gehen wird, denn alle Tiere auf diesem Planeten werden wir wohl nicht impfen können.
  2. keine Impfpflicht bis ein sicherer Impfstoff da ist der garantiert, das es zu keiner weiteren Übertragung kommt.
  3. sachlichere Medienberichterstattung auf allen Kanälen, ohne Meinungsmache und „Super-Thumbnails“ und eine Stimmung gegeneinander. Antroposophen gegen Schulmediziner, Rechte gegen Bildungsbürgertum, alle gegeneinander. Metaebene bitte.
  4. Die Testmöglichkeiten ständig zu Erhalten und nicht „a la Minute“ zu ändern.
  5. Mehr Transparenz um die politischen Entscheidungen nachzuvollziehen.
  6. Menschen in den Ministerien die vom Fach sind oder zumindest die Themen der Ministerien sehr gut kennen.

So, das war’s. Jetzt geht’s mir besser 🙂

 

Author

orientinokzident@gmail.com

Ein Nikolausgedicht

6. Dezember 2021